In welchen Punkten stellt die Soziale Marktwirtschaft eine Erweiterung des neoliberalen Modells dar (Stichpunkte)?
  1. Die Soziale Marktwirtschaft soll auf der einen Seite Freiheit bieten, auf der anderen Seite aber auch Sicherheit und (auf gewisse Weise) Gerechtigkeit ermöglichen.
  2. Die Vision: Wohlstand für alle.
  3. Wirtschaftsfreiheiten für alle.
  4. Es entsteht ein Wirtschaftswachstum, da der Staat versucht, einen starken Wettbewerb zu realisieren (in dem er Kartelle und Monopole vermeidet).
  5. Der Staat greift in ein Unternehmen ein, wenn es keinen anderen Ausweg gibt (Sozialpolitik).
  6. Der Staat übernimmt grundsätzlich Korrekturaufgaben, wie z.B. Einkommens- und Vermögensverteilung (in Form von Renten, Sozialhilfe etc.)


 Umfrage
"; $i=0; while(isset($varia[$i])) { $j=$i+1; echo "$varia[$i]
"; $i++; } echo ""; echo ""; $z=file($serverpath."umfrage/antworten".$umfragenr.".txt"); if ($ant!='') { $lvote=fopen($serverpath."umfrage/lastip".$umfragenr.".txt","r"); $lv=fgets($lvote,255); fclose($lvote); $ip=getenv("REMOTE_ADDR"); if ($lv!=$ip) { $z[$ant-1]=$z[$ant-1]+1; $datei=fopen($serverpath."umfrage/antworten".$umfragenr.".txt","w"); foreach ($z as $save) {fputs($datei,chop($save)."\n");} fclose($datei); $lvote=fopen($serverpath."umfrage/lastip".$umfragenr.".txt","w"); fputs($lvote,"$ip"); fclose($lvote); } } ?>

 


[nach oben]