Stichpunkte zu "Konstantin der Große"
  • geb. um 280 n. Chr.
  • Sohn des Constantius Chlorus
  • Vater war Mitregent des Kaisers Diokletian
  • Mutter war Schankmädchen
  • Vater machte Helena zu seiner Konkubine! Kinder haben kein Recht auf Erbe
  • Vater wurde nach der Geb. von Konstantin nach England gerufen
  • Er musste sich von Helena trennen
  • Er heiratete die Tochter eines Mitregenten
  • Konstantin bekam starke Bindung zur Mutter / Erziehung nur durch die Mutter
  • Vater bekam 3 Töchter und 3 Söhne mit neuer Frau. Alle waren eines höheren Ranges als Konstantin
  • Vater ließ Christen nicht verfolgen / paar Sachen ließ er zerstören
  • War der Einfluss der neuen Frau ( Christin)
  • Schulbildung von Konstantin war nicht toll
  • Er wurde schon früh ein großer Offizier
  • Er erregte das Aufsehen des Kaisers Diokletian
  • Dieser machte ihn zum Mitregenten
  • Er wurde vorgesetzt
  • Schon hier hat er spüren können das er ein großes Schicksal hat
  • Wenig später wurde Konstantin's. Vater Kaiser
    1. Jahr später starb er
  • Truppen des Vaters riefen ihn als Augustus aus / er lehnte ab
  • Er sah den Ausruf als eine Prophezeiung an
  • Er war gesetzmäßiger Thronfolger
  • 307 gab ihm sein Schicksal recht- das diakletianische Reichssystem brach zusammen! es herrschte Chaos
    es gab 5 Kaiser! Konstantin wurde 6. Kaiser
  • die blutigsten Schlachten folgten
    keiner hatte das recht den anderen zu bekämpfen
  • Konstantin wusste er kann nur siegen, wenn er den Osten ließe und Rom befreie
  • Der Herrscher Maxentius ließ die Tiberbrücke im Norden abreißen
  • M. feierte sein Geburtstag und gefragte Orakel
  • Sie zogen in den Kampf
  • Konstantin sah ein flammendes Kreuz am Himmel1 hörte in der Nacht eine Stimme er solle auf seine Schilde schreiben
  • Die Schlacht wurde mörderisch! das Kreuz hat gesiegt
  • Konstantin war Alleinherrscher über den Westen
  • Verheiratete seine Schwester mit Licinius dem Kaiser des Ostens
  • Sie trafen sich in Mailand und fertigten das "Mailänder Edikt"
  • Toleranz für alle Kulte Religionen
  • Den Christen alles zurück geben / zeigt schon etwas von seinem Plan
  • 314 kam es zum Krieg zwischen Konstantin und L.
  • l0 Jahre
  • Konstantin Kleinere Truppen
  • L. verfolgte Christen um Konstantin mürbe zu machen
  • Verstoß gegen Edikt
  • Konstantin machte Feldzug im Namen des Imperiums
  • 2 Schlachten Und Konstantin siegte
  • Konstantin ließ L. töten als er sich mit Feinden des Staates zusammen tat
  • Feinde des Staates wollten die Lehre der Kirche anzweifeln
  • Die Dreieinigkeit war der Streit zwischen innerhalb der Kirche
    Schuld war Arius
  • Konstantin wollte Christentum als Ordnungsmacht des Imperiums
  • Er konnte den Streit nicht mehr aufhalten er hatte auf Bevölkerung übergegriffen
  • Wenn Christus nicht Gott war, so war sein Wort nicht das Wort Gottes, sondern nur eines Abgesandten
  • Die Haarspalterei wurde zur Bedrohung seines Reiches
  • Das Vertrauen zum römischen Recht musste wieder aufgebaut werden
  • Doch dafür müssten die Richten unbestechlich sein oder die Kirche glaubwürdig
  • Konstantin lud zum ersten ökumenischen Konzil in Kleinasien ein
  • 381 Bischhöfe kamen zusammen! die Lehre des Arius wurde verworfen
  • um das Reich zusammen zuhalten musste eine Monarchie herrschen
  • er erbaute das neue Rom auf den Trümmern von Byzantion
  • glücklich war er nicht ( Familie)
  • Konstantin versuchte den Völkern, dem Heiden und den Christen eine neue sittliche Verantwortung einzupflanzen
  • 3 Tage vor seinem Tod ließ er sich taufen


 Umfrage
"; $i=0; while(isset($varia[$i])) { $j=$i+1; echo "$varia[$i]
"; $i++; } echo ""; echo ""; $z=file($serverpath."umfrage/antworten".$umfragenr.".txt"); if ($ant!='') { $lvote=fopen($serverpath."umfrage/lastip".$umfragenr.".txt","r"); $lv=fgets($lvote,255); fclose($lvote); $ip=getenv("REMOTE_ADDR"); if ($lv!=$ip) { $z[$ant-1]=$z[$ant-1]+1; $datei=fopen($serverpath."umfrage/antworten".$umfragenr.".txt","w"); foreach ($z as $save) {fputs($datei,chop($save)."\n");} fclose($datei); $lvote=fopen($serverpath."umfrage/lastip".$umfragenr.".txt","w"); fputs($lvote,"$ip"); fclose($lvote); } } ?>

 


[nach oben]