Die Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland

Die BRD ist ein Zusammenschluss von Ländern und Stadtstaaten. Diese Staatsform nennt man Bundesstaaten bzw. Föderalstaat → Föderalismus. Das Gegenteil ist ein Zentralstaat mit einer Zentralregierung, wie etwa Frankreich. Ein solcher Staat ist in Verwaltungsdistrikte unterteilt.

BundeslandEinwohner
(Land)
 Landeshauptstadt Einwohner
(Stadt)
 Regierung Ministerpräs.
/Bürgerm.
Baden-Württemberg10,63 MioStuttgart590.530CDU FDP/DVPGŁnther Oettinger
Bayern11,60 MioMünchen1.300.000CSUEdmund Stoiber
Berlin3,45 MioBerlin3.400.000SPD PDSWowereit
Brandenburg2,50 MioPotsdam137.000SPDMatthias Platzeck
Bremen0,70 MioBremen543.000SPD CDUH. Scherff
Hamburg1,70 MioHamburg1.700.000CDUOle von Beust
Hessen6,00 MioWiesbaden270.000CDUR. Koch
Mecklenburg-Vorpommern1,80 MioSchwerin110.000SPD PDSHarald Ringstorff
Niedersachsen7,80 MioHannover520.000CDU FDPChristian Wulff
Nordrhein-Westfalen17,70 MioDüsseldorf572.000CDU FDPJürgen Rüttgers
Rheinland-Pfalz3,90 MioMainz175.000SPD FDPKurt Beck
Saarland1,10 MioSaarbrücken204.000CDUMüller
Sachsen4,60 MioDresden482.000CDUGeorg Milbradt
Sachsen-Anhalt2,80 MioMagdeburg291.000CDU FDPWolfgang Böhmer
Schleswig-Holstein2,85 MioKiel229.000CDU SPDPeter Harry Carstensen
Thüringen2,50 MioErfurt303.000CDUDieter Althaus


→ ohne Gewähr!!! ←
Bitte verbesser uns!!!


 


[nach oben]