Inhaltsangabe des vierten Teils

Grenouille verschwindet noch in derselben Nacht und geht zurück nach Paris, wo er endlich sterben will. Mit voller Absicht gießt er sich das Fläschchen des Parfums von der Hinrichtung über und wird vor lauter Begierde der um ihn herum stehenden Menschen dann auf brutalste Art und Weise zerfleischt. Über diese schaurige und grausame Handlung heißt es im letzten Satz des Romans nur:"Sie hatten zum ersten mal etwas aus Liebe getan."

Von Grenouille bleibt keine Spur übrig.




von Christoph Zinger


 Umfrage
"; $i=0; while(isset($varia[$i])) { $j=$i+1; echo "$varia[$i]
"; $i++; } echo ""; echo ""; $z=file($serverpath."umfrage/antworten".$umfragenr.".txt"); if ($ant!='') { $lvote=fopen($serverpath."umfrage/lastip".$umfragenr.".txt","r"); $lv=fgets($lvote,255); fclose($lvote); $ip=getenv("REMOTE_ADDR"); if ($lv!=$ip) { $z[$ant-1]=$z[$ant-1]+1; $datei=fopen($serverpath."umfrage/antworten".$umfragenr.".txt","w"); foreach ($z as $save) {fputs($datei,chop($save)."\n");} fclose($datei); $lvote=fopen($serverpath."umfrage/lastip".$umfragenr.".txt","w"); fputs($lvote,"$ip"); fclose($lvote); } } ?>

 


[nach oben]