Das Augentierchen (Text)
Das Augentierchen kann nicht klar als Pflanze oder als Tier identifiziert werden. Im Dunkeln kann es, Amöben ähnlich organische Substanzen und Bakterien durch Phagocytose aufnehmen. Bei Anwesenheit von Licht kommt es zur wechselseitigen Belichtung oder Beschattung des Photorezeptors der Geißel. Dieser Wechsel von Licht und Schatten löst jedesmal eine Änderung in der Bewegungsrichtung der Zelle aus. Tritt das Licht jedoch von der Vorne ein, wird der Photorezeptor dauerhaft belichtet. Die Geißel schlägt dann so, dass die aktuelle Bewegungstrichtung eingehalten wird und die Zelle sich in Richtung der Lichtquelle bewegt.


 Umfrage
"; $i=0; while(isset($varia[$i])) { $j=$i+1; echo "$varia[$i]
"; $i++; } echo ""; echo ""; $z=file($serverpath."umfrage/antworten".$umfragenr.".txt"); if ($ant!='') { $lvote=fopen($serverpath."umfrage/lastip".$umfragenr.".txt","r"); $lv=fgets($lvote,255); fclose($lvote); $ip=getenv("REMOTE_ADDR"); if ($lv!=$ip) { $z[$ant-1]=$z[$ant-1]+1; $datei=fopen($serverpath."umfrage/antworten".$umfragenr.".txt","w"); foreach ($z as $save) {fputs($datei,chop($save)."\n");} fclose($datei); $lvote=fopen($serverpath."umfrage/lastip".$umfragenr.".txt","w"); fputs($lvote,"$ip"); fclose($lvote); } } ?>

 


[nach oben]